Aus- und Weiterbildung

In der 1997 gegründeten Theodora-Konitzky-Krankenpflegeschule Bad Nauheim, der größten Ausbildungseinrichtung des Wetteraukreises, stehen für angehende Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger 120 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Kooperationspartner der Schule ist neben den Akutkrankenhäusern des GZW 

  • Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim
  • Bürgerhospital Friedberg
  • Kreiskrankenhaus Schotten
  • Schlossbergklinik Gedern

noch die 

  • Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim.


Als akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen bilden wir seit Februar 2013 an unseren drei Akutkrankenhäusern Studenten im Praktischen Jahr zu Medizinern aus. 

Gemeinsam mit dem Ärztequalitätsnetz Mittelhessen (Äquanet) und dem Hausärzteverband Wetterau organisiert das GZW den Weiterbildungsverbund Wetterau zur Ausbildung künftiger Hausärzte. Damit wollen wir einen Beitrag leisten zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Fläche. Näheres dazu lesen Sie auf der Homepage des Weiterbildungsverbundes Wetterau oder in einer Broschüre, die Sie als PDF-Dokument herunterladen können.

Der Weiterbildungsverbund des Vogelsbergkreises für Allgemeinmedizin ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kreiskrankenhauses des Vogelsbergkreises Alsfeld, des Medizinischen Zentrums Eichhof Lauterbach, des Kreiskrankenhauses Schotten im GZW und der Hausärzte des Vogelsbergkreises. Näheres dazu lesen Sie auf der Homepage des Weiterbildungsverbundes Wetterau oder in einer Broschüre, die Sie als PDF-Dokument herunterladen können.

» zum Downloadbereich