Organisationsmanagement im Gesundheitswesen

Die Rekrutierung von medizinischem Personal wird immer schwieriger und macht dadurch auch die Transformation bestehender Arbeitsabläufe notwendig. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind Spezialisten nötig, die dezidiertes Fachwissen in diesen Bereichen mitbringen. Als flexible Allrounder in medizinischen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Fragen sollen sie die Prozesse im Krankenhaus modellieren und zukunftsfähig gestalten.

Gemeinsam mit weiteren Gesundheitseinrichtungen aus der Region und der Technischen Hochschule Mittelhessen hat die Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH innerhalb des Dualen Hochschulstudiums "Studium Plus" den dreijährigen Studiengang "Organisationsmanagement im Gesundheitswesen" entwickelt. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der THM.