Traumazentrum Südhessen

Das Foto zeigt das Logo des Traumanetzwerks Südhessen der DGU, zu dem das  Hochwaldkrankenhaus als regionales Traumazentrum gehört.

Mit Erfolg hat die Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie im Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim ihr Audit als regionales Traumazentrum absolviert. Sie erfüllt damit nachgewiesenermaßen die Anforderungen zur Behandlung von Schwerverletzten nach den Kriterien des Weißbuches der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU).

Als regionales Traumazentrum ist das Hochwaldkrankenhaus Teil des Traumanetzwerks Südhessen im Gebiet zwischen Gießen, Gelnhausen, Weinheim und Limburg.

Weitere Informationen über das Traumanetzwerk finden Sie auf der entsprechenden Seite der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) im Internet unter  www.dgu-traumanetzwerk.de.